Welcome to the Medicinal and Bioinorganic Chemistry group site

Working at the interface of inorganic and organometallic chemistry, biology, and medicine, we enjoy the opportunity to collaborate across disciplines to investigate innovative therapeutic and imaging strategies as well as to develop new materials for biomedical applications. Key to this work is the investigation of the reactivity and mechanisms of metal ions and metallodrugs in biological systems. 

Group Photos

Conference organization

Gordon Research Conference "Metals in Medicine", Andover, June 26 - July 1, 2022

Xmas Cards

Vergebene Aufträge

Hier können Sie Informationen über vergebene Aufträge gemäß UVgO § 30 Abs. 1 einsehen.

Veröffentlicht werden für die Dauer von drei Monaten Aufträge nach einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe (vormals Freihändige Vergabe) ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer. Diese Bestimmungen gelten nur für nationale Vergabeverfahren. Aufträge im Anschluss an europaweite Ausschreibungsverfahren werden im Amtsblatt der europäischen Union veröffentlicht.

Vergabestelle:

§  Technische Universität München
Fakultät für Chemie - Chair of Medicinal and Bioinorganic Chemistry
Lichtenbergstr. 4
D-85748 Garching bei München

Vorgang: 02-09/001

§  Vergabeverfahren:
Verhandlungsvergabe mit Einholung von drei Angeboten gemäß UVgO §8 Abs. 4 Pkt. 10

§  Auftragsgegenstand:
Erweiterung der Forschung zur Bestimmung des G-Quadruplex DNA Stabilisationspotentials von Metall-basierten potenziellen Antitumorwirkstoffen

§  Auftragnehmer: Fa. Life Technologies GmbH, Frankfurter Str. 129b, 64293 Darmstadt

§  Auftraggeber:
TU München, Fakultät für Chemie, Lehrstuhl für Medizinische und Bioanorganische Chemie, Lichtenbergstr. 4, 85748 Garching bei München

§  Auftragsvolumen: 27.715,62 Euro (netto)

§  Zeitraum: 09/2020